BGHP-Anwälte als Sachverständige im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales

Rechtsanwalt Thomas Berger wurde bereits mehrfach als Sachverständiger in den Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales geladen.

Die Anhörungen erfolgten zu folgenden Themen:


Rechtsanwältin Karin Büchling wurde ebenfalls als Sachverständige im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales gehört. Die Anhörung erfolgte am 21.07.2017 zum Thema „Aufweichung des Sonntagsschutzes“


Auch Rechtsanwalt Benedikt Rüdesheim wurde als Sachverständiger im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales gehört. Die Anhörung erfolgte am 19.06.2017 zum Thema „Gesetz zur Sicherung der tarifvertraglichen Sozialkassenverfahren und zur Änderung des Arbeitsgerichtsgesetzes“


BGHP-Betriebsratsberater-Team im Mai 2020