Datenschutz

A.  AKTUELLES:


Datenschutz-Grundverordnung und neues BDSG

I.      Regelung zum Beschäftigtendatenschutz mit Regelungsauftrag

         - siehe ausführlich dazu, was bei der Anpassung von BVen wichtig ist, hier

II.      Rechte des Arbeitnehmers (Auswahl)

          -  Das Recht auf Information bei Erhebung von Daten
          -  Recht auf Vergessenwerden/Löschung
          -  Unentgeltlichkeit, Verständlichkeit und Schnelligkeit

          -  siehe ausführlich zu den Rechten des Arbeitnehmers hier


III.     Datenschutz-Folgenabschätzung

          -  siehe ausführlich zur Datenschutz-Folgeabschätzung hier


IV.     Konsultationspflicht

V.      Nachweispflicht

VI.     Datenschutz durch Technikgestaltung und datenschutzfreundliche Grundeinstellungen

          -  siehe ausführlich zum Datenschutz durch Technikgestaltung hier

VII.    Drastische Erhöhung der Bußgelder, Kontrolle

          -  siehe ausführlich zu Bußgeldern und Überwachung durch Aufsichtsbehörden und
             Betriebsräte   hier


VIII.   Was ist gleich geblieben?


Siehe zu den Änderungen durch die DSGVO auch die Veröffentlichung „Datenschutz – das ändert sich“ von Thomas Berger, Eberhard Kiesche und Matthias Wilke (AiB 3/2018, ab Seite 10).


                                                           © Rainer Sturm/pixelio.de