[25.09. – 27.09.2018] Veranstaltung Datenschutz 4.0: neue Technik, neue Herausforderungen

Veranstaltungsempfehlung:

Vom 25.09. bis 27.09.2018 luden der DGB, dtb – Datenschutz- und Technologieberatung und SoliServ.de zu vier Fachforen zum Thema „Datenschutz“ in Berlin ein.

RA Berger referierte dort auf dem Fachforum 1 Digitalisierung und Auswirkungen auf die Arbeit der Interessenvertretung zum Thema: "DSGVO und Betriebsvereinbarungen".

Das Fachforum 1 war weiterhin mit Dr. Eberhard Kiesche besetzt, der zum Thema: "Datenschutz im Gremium: Was ist zu tun?" referierte.

Die Moderation übernahm Olaf J. Lutz, verantwortlicher Redakteur der Fachzeitschrift "Computer und Arbeit" des Bund-Verlags sowie Jurist im Arbeits- und Datenschutzrecht.

RA Klimpe-Auerbach referierte auf dem Fachforum 3 Digitalisierung: Personalräte nutzen ihre Rechte zum Thema: "Aktuelle Rechtsprechung für Personalräte".

Auf der Veranstaltung fanden aber nicht nur Fachforen, sondern auch Vorträge mit namenhaften Referenten, wie z. B. Hans-Christian Ströbele, Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, Prof. Dr. Wolfhard Kohte und weiteren Experten des Datenschutzrechts statt.

Detaillierte Informationen finden Sie im Tagungsflyer.