[01.11.2021] Petition "Mitbestimmung beim Klimaschutz in den Koalitionsvertrag"


BGHP-Anwalt Thomas Berger hat mit Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Carsten Büchling, BR-Mitglied Volkswagen Kassel; Andrea Techlin, Betriebsratsvorsitzende Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS Berlin; Regina Brüggemann, Betriebsratsmitglied Hauni Maschinenbau GmbH Hamburg; Dr. Frank Klobes, IG-Metall Gewerkschaftssekretär und Betriebsrat Kassel; Jens Rudolph, Betriebsratsvorsitzender Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH Berlin, Martin Gertenbach, GEW Kreisvorsitzender des KV Kassel-Stadt und Personalrat und Betriebsratsmitglied Heike Mazal, Bosch AS Schwäbisch Gmünd, die Petition "Mitbestimmung beim Klimaschutz in den Koalitionsvertrag" initiiert.

Wenn Sie dieses Anliegen auch unterstützen wollen, unterzeichnen Sie hier die Petition:

https://weact.campact.de/petitions/mitbestimmung-beim-klimaschutz-in-den-koalitionsvertrag

Je mehr Menschen mitmachen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Erfolg hat.

Ihr BGHP-Betriebsratsberater-Team

(c) iStock