Sperrzeiten

Grundsatz/Ausnahme allgemein

Grundsatz

Grundsätzlich  wird  eine Sperrzeit verhängt, wenn der Arbeitnehmer sein Arbeitsverhältnis beendet hat bzw. selbst und durch entsprechendes Verhalten seine Arbeitslosigkeit herbeigeführt hat.


Ausnahme

Eine Ausnahme von diesem Grundsatz sind wichtige und nachweisbare Gründe z.B. für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses.



 

zuletzt bearbeitet: 07.06.2011/Susanne Biste

RSS abonieren Drucken Per Email empfehlen